Begleitung

Für niederlassungswillige Ärztinnen und Ärzte stellt das Grafschafter Ärztenetz eine umfassende und individuelle Begleitung durch erfahrene Ärzte des Netzes zur Verfügung.

Niederlassung in eigener Praxis

Das Ziel vieler Ärzte ist die Niederlassung in eigener Praxis. Neben der selbständigen Tätigkeit in Einzelpraxis gibt es Kooperations- und Anstellungsmöglichkeiten.

Die Zulassung als Vertragsarzt in eigener Praxis ist nur in solchen Gebieten möglich, die nicht wegen Überversorgung gesperrt sind. Ob ein Bereich „offen“ oder „gesperrt“, das heißt überversorgt ist, können Sie dem Bedarfsplan der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen entnehmen:

Bedarfsplan der KV Niedersachsen 

In gesperrten Gebieten können sich Ärzte nur niederlassen, wenn sie die Praxis eines Vorgängers übernehmen oder im Jobsharing tätig werden wollen.

Für viele Ärzte ist das Arbeiten in einer Kooperation wie einer Berufsausübungsgemeinschaft attraktiver als in einer Einzelpraxis.

Zur individuellen Abstimmung stehen Ihnen die Vorstandsmitglieder des Grafschafter Ärztenetzes zur Verfügung.

Wir unterstützen Sie gerne in folgenden Bereichen

  • Vermittlung von Praxissitzen und Praxisimmobilien
  • Praxisplanung / Praxis-EDV / Mitarbeitersuche
  • Verhandlungen mit der kassenärztlichen Vereinigung
  • Verhandlungen mit Vertretern der zuständigen Gebietskörperschaften
  • Finanzierung
  • Wohnungssuche
  • Bauplatzsuche
  • KiTa- und Schulfragen für Ihre Kinder
  • Freizeitangebote

Fordern Sie uns !

Kontakt